19. Februar 2024 Zeitplanung Fitnesstore Classic (ausgebucht)

 

Meldeschluß 27. März 2024

Die Meldungen trudeln ein und ich freue mich, auch viele neue Namen zu lesen.
Viele Fragen, ob sie dabei sind:
Ja, bisher sind alle dabei uns es sind auch noch Startplätze frei.
Ich bestätige normalerweise den Startgeldeingang nicht separat. Wer also eine Mail von bekommt, dass die Meldung eingegangen und sonst nichts, obwohl das Startgeld von eurem Konto abgegangen ist: das ist normal.
Ich werde am Wochenende aber nochmal alle bisherigen Meldungen abgleichen und Erinnerungsmails verschicken.

Offene deutsche Meisterschaft 2024

Allgemeines

Die offene Deutsche Meisterschaft 2024 der GPU und des WPC Germany werden gemeinsam nach dem aktuell veröffentlichten Regelwerk (https://www.germanpowerliftingunion.de/regeln/ ) durchgeführt.

 Die Ergebnisse werden sowohl von der GPU als auch von der WPC-Germany anerkannt und berechtigen zur Teilnahme an den weiterführenden Wettkämpfen der IPL, des WRPF/WEPF und der WPC/A-WPC und XPC.
Bei Fragen und Unklarheiten, wendet euch bitte frühzeitig an den Veranstalter.

Veranstalter

German Powerlifting Union e.V.

Ausrichter

Katja Weber

Veranstaltungsort und vorläufige Zeitplanung

10.-12. Mai 2024

Zeitplanung ist abhängig von den Meldezahlen.

Voraussichtliche Planung: KDK und Kniebeugen 10.-11. Mai, Bankdrücken und Kreuzheben 12. Mai.

Ballenlager Greven, Friedrich-Ebert-Straße 3-5, 48268 Greven

 

Achtung: die Starterzahl ist begrenzt auf etwa 140 Powerlifter und 150 Einzelstarter. Zulassung erfolgt nach der Reihenfolge des Startgeldeingangs.

Startrecht / Jahresbeitrag

Startberechtigt sind Mitglieder der GPU, die den Jahresbeitrag 2024 bezahlt haben und ausländische Gaststarter (Gaststarts bei Genehmigung durch den GPU- Vorstand bestätigt).
Wer noch kein Mitglied der GPU ist, kann auf der Webseite
https://www.germanpowerliftingunion.de/mitgliedschaft-beitrittsformular/ beitreten

Jahresbeitrag GPU: Vollmitgliedschaft 15€ /Jahr bei Zahlung vor dem 15. Februar, 25 € nach dem 15. Februar oder bei oder Gastmitgliedschaft einmalig 25€.

Achtung: bei Startern die bereits für die Süddeutsche Meisterschaft 2024 gemeldet sind, ist der Jahresbeitrag schon bezahlt.

Startgeld

65 € für den ersten Start, 40 € für jeden weiteren Start bis zum Meldeschluss zu überweisen auf das folgende Konto:
Kontoinhaber:  German Powerlifting Union e. V.
IBAN:  DE68 6705 0505 0039 3205 41
BIC: MANSDE66XXX 
Verwendungszweck:    Vor- und Nachname des Mitgliedes, Stichwort „Startgeld DM 2024“
Hinweis: Mehrfachmeldungen sind möglich. Bei Mehrfachmeldungen muss auch tatsächlich mehrfach gestartet werden.

Meldung / Meldeschluss

Meldeschluss: 27. März 24 (keine Nachmeldungen möglich)

Meldung online via Meldeformular (unten)

Auszeichnungen

Medaillen oder Pokale garantiert für die ersten drei Plätze pro Klasse. Pokale und Ergebnisurkunden werden nur bei der Siegerehrung ausgegeben. Relativpreise  in Abhängigkeit von den eingehenden Meldungen (ab 5 Starter pro Gruppe garantiert). Als Relativwertung wird Wilks und McCulloch für Masterstarter angewendet. Relativpreise können nur von Startern gewonnen werden, die bei der Siegerehrung anwesend sind, andernfalls gehen die Preise an den / die nächstplatzierten Starter / Starterin.

Rekorde

Rekorde werden von der GPU und dem WPC-Germany in den existierenden Klassen anerkannt.
Liegt das Ergebnis eines Athleten der Jugend, Junioren oder Master-Klassen höher als der Open-Rekord, wird er als solcher angerechnet.

Rekorde müssen vor dem Versuch angemeldet werden.

Start mit „Slingshot“-ähnlichen Shirts (Forell F8, Inzer Rocket u.ä.) ist erlaubt, allerdings können hiermit nur GPU-Rekorder aufgestellt werden.

 

Download
Ausschreibung_GPU und WPC_DM2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB

Meldeformular DM 2024

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.